SolarEdge Ertragszähler / Modbus-Zähler inkl. 3 Stromsensoren 100A dynamische Einspeiseregelung

Artikelnummer: 2649

Kategorie: Solaredge


366,63 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Sofort verfügbar


 

Der CCS WattNode Ertragszähler wird über RS485 mit dem SolarEdge Wechselrichter oder Steuerungs- und Kommunikationsgateway verbunden. Er kann sowohl zur Erfassung der erzeugten, verbrauchten oder eingespeisten Energie als auch für die Einspeiseregelung eingesetzt werden. Der Zähler hat eine sehr genaue Messwerterfassung und ist durch die breite Auswahl an verfügbaren Stromsensoren (50A ? 1000A) in Hausanlagen und Gewerbeanlagen einsetzbar.Die SolarEdge Smart Energy Management Lösung erlaubt es, den Eigenverbrauch einer Anlage zu erhöhen.

Die Einspeisebegrenzung, die in der Wechselrichter Firmware integriert ist erlaubt es die Leistung der PV-Anlage dynamisch anzupassen . Dadurch kann man den Eigenverbrauch erhöhen, wenn die entsprechenden Verbraucher versorgt werden, und die Einspeisegrenze einzuhalten, wenn die Verbraucher nicht oder nur zum Teil versorgt werden müssen.



SolarEdge Einspeisebegrenzung

  • Die Einspeiseregelung ist in der Firmware der Wechselrichter integriert - es ist lediglich ein Ertragszähler notwendig
  • Schnelle Reaktionszeit - selbst bei rapiden Änderungen von Last und PV-Erzeugung wird die Einspeisegrenze nicht überschritten
  • Ausfallsicherer Betrieb - die Funktion ist ausfallsicher und garantiert damit, dass die Einspeiseleistung auf keinen Fall die voreingestellte Grenze überschreitet - auch nicht im Fehlerfall

 

  • Hohe Messgenauigkeit (bis zu 0,5%) für Einspeise-/Verbrauchsmessungen
  • Liefert Zählerwerte an den Wechselrichter für die Einspeiseregelung
  • Klein und leicht zu installieren - passt in jeden Zählerschrank
  • Unterstützt Hausdachanlagen, Gewerbeanlagen und PV-Großanlagen

  • Versandgewicht: 2,00 kg
    Artikelgewicht: 2,00 kg